TOURISTISCHE INFORMATIONEN

ANMERKUNGEN DER ALTSTADT, REFERENZTELEFONNUMMERN

Die Stadt Albenga darf sich der beeindruckendsten und am besten erhaltenen historischen Altstadt des westlichen ligurischen Ufers rühmen. Diese Stadt ist zum größten Teil noch von Mauern umgeschlossen; viele Türmen, Paläste und andere schöne Gebäude des Mittelalters ragen dort in den Himmel.

  • Marine – und Bürgermuseum 0182-51215
  • Diözesanmuseum und Baptisterium 347-8085811
  • magische Transparenz, Oddo Palast 0182-571443

Verbindung an das bürgerliche Netzwerk der Gemeinde Albenga, Geschichte und Kultur hier klicken.

 

KURZER ÜBERBLICK ÜBER DIE PANORAMASTRASSE, DIE ALBENGA UND ALASSIO VERBINDET

Der Julia Augusta Weg -die römische Straße, die Alassio und Albenga verbindet- ist ein klassisches Wandern in der Sonnenbai: eine einfache, charmante und steile über dem Meer Strecke, wo man das Gewicht der Geschichte, zwischen Überreste der Kaiserzeit, einer romanischen Kirche aus dem neunten Jahrhundert und der Gallinara Insel so nah, dass man die fast berühren kann, fühlen kann.

Die Exkursion dauert etwa zwei Stunden zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Verbindung mit der Internet-site: www.rivieraligure.it

 

KELLER DER KÜNSTLER

„Wenn man durch Albenga fährt, empfehlen wir euch, einen Blick auf das Kollegium in unserer Altstadt zu werfen. Dort werdet ihr „den Keller der Künstler“ finden, ein Ort, der eine reine Gastfreundschaft in seinem Sein sammelt. Draußen werdet ihr die charakteristischen Keramikfliesen bemerken. Diese sind von allen Figuren, die hier vorbeigegangen sind, unterzeichnet: Schauspieler, Sänger, Musiker, Sportler, gebildete Menschen bemerken…

Innen Fotos, viele Erinnerungen, Sympathie in einer magischen Atmosphäre. Besuchen Sie diesen Keller“.

 

DIE TOIRANO HÖHLEN

Die ganzjährige geöffnete Toirano Höhlen sind eine Reihe von Karsthölen von touristischen Bedeutung. Insbesondere sind diese Höhlen bekannt wegen der Formvielfalt von Stalaktiten und Stalagmiten, wegen ihrer Ausdehnung, wegen der Beachtung, mit deren die Führer den touristischen über ein Kilometer lang Weg zeigen, wegen des Fundes der vor über 12.000 Jahren Homo Sapiens Spuren und der Überreste des etwa 25.000 Jahren alt Ursus Spelaeus.

Für weitere Informationen, Zeitpläne und Dienstleistungen besuchen Sie direkt die Internet-site: www.toiranogrotte.it.

 

UNSERE PRODUKTE

Der Agrarcampingplatz Ca ‘de Miche’ bietet seinen Gästen die Möglichkeit, ihre Saisonobst und Gemüse, die morgens aufgelesen und jeden Tag von 9.30 bis 12.00 Uhr verkauft werden, zu kaufen.

Informationen am Ort über mögliche Zeitveränderungen.